Im Interview: Johann Bartel

Johann ist eine echte Wucht! Der Offensive Lineman kam nach Ende des Lockdowns zu unserem offenen Training am 09.06. und hat seitdem kaum eine Einheit verpasst.

Wie bist du zum American Football gekommen?
„Ich hab nachdem ich zum Studium hergezogen bin und nachdem Corona es wieder zulässt, einen Sport gesucht den ich hier betreiben kann. Und da ich gerne NFL gucke und den Sport auch schon mal kurzzeitig an anderer Stelle betrieben hatte, fiel die Wahl schnell auf American Football und somit auf die Phantoms.“

Hast du bereits Spielerfahrung? Wenn ja beschreibe uns doch bitte deine bisherigen Stationen:
„Ja aber nur ein wenig, bei den Potsdam Royals mit 16. Dort habe ich 3 oder 4 Monate lang gespielt“

Hast du ein Lieblings-(NFL-)Team?
„Die Dallas Cowboys“

Was würdest du Football-Interessierten raten, die sich überlegen den Sport auch einmal auszuprobieren?
„Ich würde jedem empfehlen einfach mal zu den Trainingszeiten vorbei zukommen und sich auszuprobieren. Die Trainer und das Team sind alle wirklich super Typen die einem den Einstieg wirklich leicht machen, wofür ich dankbar bin. 👍🏻“

Total Page Visits: 280 - Today Page Visits: 1